online bankschalter deutsche banken Boerse Finanzen Börse Kurse Volksbank Software Geldanlage Anlagetips Anlagemöglichkeiten Musterdepots Bausparen Baufinanzierung Immobilenbörse Hypotheken Aktienkurse Devisenkurse Anleihen Kursticker Immobilen Finanzdienstleister Finanzinformationen Bankschalter Homebanking Charts Kredit volksbank commerzbank raiffeisenbank hypobank tirol direktbank citybank genossenschaftsbank postbank privatebanking bankleitzahlen dresdner bank landesbank WebBanking Mobilebanking Inhalt: 1,6 % Hypothekenzinsen pro Jahr oder Finanzierung von Arztpraxen, Apotheken, Notar- und Rechtsanwaltskanzleien oder Finanzierung von Fonds und Altersversorgungen (Renten) 100% Auszahlung 5 bis 25 Jahre Laufzeit weitere Informationen Finanzierung oder Umschuldung von privaten Immobilien oder Finanzierung von Arztpraxen, Apotheken, Notar- und Rechtsanwaltskanzleien oder Finanzierung von Fonds und Altersversorgungen (Renten) 1,6 % effektiver Jahreszins, bis 25 Jahre Laufzeit Ihr Kreditwunsch: Ihre monatliche Gesamtrate: (Laufzeit 5 bis 25 Jahre) Zinsen inkl. Tilgung: EUR 100.000,- EUR 280,- EUR 200.000,- EUR 560,- EUR 300.000,- EUR 840,- EUR 500.000,- EUR 1.400,- EUR 1.000.000,- EUR 2.800,- 1.) Persönliche Beratung am Telefon: Sie erhalten bei der Beratung am Telefon alle Informationen über Ihre Finanzierung. Die Agentur nimmt sich Zeit für Ihre Fragen und beantwortet diese gerne und ausführlich. Die Kreditentscheidung von der Bank erhalten sie binnen 10 Arbeitstagen (vorbehaltlich der Richtigkeit Ihrer Angaben). Wollen Sie derzeit laufende Kredite bei Ihrer jetzigen Bank - vor Ablauf der Zinsbindung - umschulden, erhalten Sie unsere diesbezügliche schriftliche Erläuterung und die betreffenden Urteile des Bundesgerichtshofes, Karlsruhe, von uns per Post oder Telefax zugesandt (Kostenpauschale € 27,50). 2.) Für Ihren Kredit gelten folgende Eckdaten: * Laufzeit: 5 bis 25 Jahre (obige Berechnung beruht auf 25 Jahre) * Auszahlung 100 % * Zins 25 Jahre fest an von EZB veröffentlichen Liborzinssatz gebunden (z. Zt. 1,6 % p.a. YEN, 2,1 % p.a. SFR) * Bearbeitungsgebühr einmalig nur bei Kreditauszahlung von 2 % für die Bank und einmalig 1,25 % Agenturgebühren (wird beides mitfinanziert) * große europäische Bankengruppe * Kursabsicherung für die ganze Kreditlaufzeit möglich 3.) Wie geht's weiter? * Drucken Sie einfach aus dem Internet das Formular "Finanzierungsantrag" aus und faxen Sie uns dieses zu. Sie werden sofort von uns zurückgerufen, um erste Fragen abzuklären und Ihnen die notwendigen Unterlagen für die Einreichung bei der Bank zu nennen. * Alle Kreditdetails erfahren Sie in der Pflichtberatung welche in Form einer Telefonkonferenz erfolgt und 30 bis 60 Minuten dauert. Für die Kunden ist diese Telefonkonferenz nach Kreditbewilligung und vor Kreditvertragsunterzeichnung kostenlos. (Auf Ihren Wunsch hin führt die Agentur die Pflichtberatung/Telefonkonferenz auch außerhalb einer Kreditbewilligung gerne jederzeit für Nichtkunden gegen eine Kostenpauschale von € 250,-- durch). * Die Bank schickt Ihnen den Darlehensvertrag zu. Sie lesen Ihren Kreditvertrag in Ruhe bei sich zu Hause, unterschreiben und senden ihn an die Bank zurück. Schon ist der Kreditvertrag geschlossen. 4.) Darlehensauszahlung: Das Darlehen wird bei neuen Immobilienkrediten über Ihren Notar oder bei Umschuldungen an die abzulösenden Bank, sowie bei Praxen- und Apothekenfinanzierungen an Sie als Kreditnehmer direkt ausbezahlt. 5.) Interessantes zum Schluß: * Zinsen in YEN sind seit 1996 nahezu unverändert. * laut Nationalbank werden 1/4 aller Kredite eines Landes in dieser Form ausgereicht * durch Guthabenzinsen für Ihre Ansparraten zahlen Sie insgesamt weniger Geld zurück als Sie ursprünglich ausgeliehen haben * Dieses Angebot ist nicht Vertragsbestandteil und hat keine Rechtskraft, Rechtskraft haben nur die später im Kreditvertrag festgeschriebenen Vereinbarungen. kostenloser FINANZIERUNGSAUFTRAG Versicherungen Tagesaktuelle Informationen aus der Versicherungsbranche. Versicherungen Geld&Finanzen Börse Live-Charts und tagesaktuelle Informationen aus der Börsenwelt mit hohem Differenzierungsgrad. Börse Devisen Tagesaktuelle Devisenkurse, individuelle Devisenvergleiche, Berechnungen und Analysen. Devisen Fonds Aktualisierung alle 30 Sekunden! Investmentfonds, Fondskurse, Fondscharts, Fondsperformance, historische Fondspreise, die besten Fonds, Marktentwicklung. Fonds [dima24.de Direkt Anlage Beratung] Baugeld Tagesaktuelle Vergleiche und Quellen zur Baufinanzierung Baugeld Versicherungen aktuell Tagesaktuelle Nachrichten aus der Versicherungsbranche. * Versicherungen aktuell Versicherungen Versicherungen: Fragen und Antworten Die Arbeitsgruppe Verbraucherbeschwerden sammelt diese Fragen und stellt sie - mit Antwort versehen - zu Ihrer Information in das Internet.* Fragen und Antworten Kompetente Links Informationen zum Thema Versicherungen und Vorsorge: Versicherungsmakler, Verbraucherinformationen, Versicherungsvergleiche und Policen aller Art. Kompetente Links Bund der Versicherten INFOS zu Versicherungen: Wie man sich richtig versichert und dabei viel Geld spart ! * Bund der Versicherten Versicherungen vergleichen Hilfestellung im Versicherungsdschungel. Bevor Sie eine Versicherung abschließen, schauen Sie nach Vergleichsmöglichkeiten. Hier können Sie vergleichen und die optimale Lösung für sich finden. * Versicherungsvergleich.de Versicherungs-Fachverbaende bav.bund.de Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen. http://www.bav.bund.de bdvm.de Verband Deutscher Versicherungs-Makler e.V. http://www.bdvm.de gdv.de Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. http://www.gdv.de versicherungsmaklerverband.de Informationen für Verbraucher, Versicherer und Versicherungsmakler. http://www.versicherungsmaklerverband.de bundderversicherten.de Bund der Versicherten e.V. http://www.bundderversicherten.de unfallkassen.de Bundesverband der Unfallkassen. http://www.unfallkassen.de/index2.html Gutachter und Sachverständige auv.de Die Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Versicherungsmakler e.V. bietet allen Verbrauchern die Möglichkeit, sich unabhängig und neutral beraten zu lassen. http://www.auv.de bwv-online.de Das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft. http://www.bwv-online.de vdvf.de Verein deutscher Versicherungsfachwirte e.V. http://www.vdvf.de Sonstiges mein-auto.de Behandelt Fragen zur Versicherung von Kraftfahrzeugen; herausgegeben vom Verband öffentlicher Versicherer. http://www.mein-auto.de vdr.de Verband Deutscher Rentenversicherungsträger. http://www.vdr.de aba-online.de Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e. V. http://www.aba-online.de versicherungsboerse.de Forum von unabhängigen Versicherungsexperten. http://www.versicherungsboerse.de foerderrente.de Berechnung der persönlichen staatlichen Förderung und individuelle Förderrente. http://www.foerderrente.de hengstenberg-und-partner.de Onlinemagazin mit Ratschlägen zu Versicherungs- und Vorsorge-Themen. http://www.hengstenberg-und-partner.de BANKEN Deutsche Banken Online Liste Deutscher online-Banken. Aktuelle Liste der im Internet präsenten Banken Deutschlands. Deutsche Banken Online Listen Deutscher Finanzunternehmen Liste registrierter Kapitalanlagegesellschaften, Finanzdienstleistungsinstitute, Wertpapierhandelsbanken, Versicherungen, und in Deutschland tätiger Investmentfonds. Listen Deutscher Finanzunternehmen Statistiken Übersichtlich strukturiertes Inhaltsverzeichnis der Bundesbankstatistiken. Statistiken Aktuelle Zinssätze Die aktuellen Zinssätze. Veröffentlicht von der Deutschen Bundesbank Aktuelle Zinssätze Bankentest Bankenvergleich: Worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Bank achten sollten - Vergleichstest - Wer zahlt die meisten Zinsen? Bankentest Geld&Banken Die Besten Links zum Theam Banken und Geldanlagen Geld&Banken schulbanker.de SCHUL/BANKER ist ein Unternehmensplanspiel, in dem Banken miteinander konkurrieren. Die Teilnehmer übernehmen die Aufgaben des Vorstands der einzelnen Banken. Sie treffen alle geschäftspolitischen Entscheidungen - genauso, wie sie auch in der Realität vom Management getroffen werden. www.schulbanker.de Bargeld - Fragen und Antworten Antworten auf häufig gestellte Fragen an die Bundesbank aus verschiedenen Gebieten des Umgangs mit Bargeld. Bargeld - Fragen und Antworten Mobile Banking Studie: Mobiler Kommunikations-/Vertriebsweg bei Banken Mobile Banking [CLICK HERE NOW TO VISIT THE Banking Directory.] The Banking Directory Liste der ausländischen Investmentfonds Liste der ausländischen Investmentfonds, die ihre Anteile in der Bundesrepublik Deutschland öffentlich vertreiben dürfen invest.zip Listen Deutscher Finanzunternehmen Finanzinstitute-Datenbank Zur Zeit umfasst die Datenbank nur Kapitalanlagegesellschaften, Finanzdienstleistungsinstitute, Wertpapierhandelsbanken und Zweigniederlassungen gemäß § 53b KWG Finanzinstitute-Datenbank Liste der Versicherungen Im Unternehmensverzeichnis sind alle Versicherer, die vom Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen beaufsichtigt werden, aufgeführt. Liste der Versicherungen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Vereinigung der ehemaligen Bundesaufsichtsämter für das Kreditwesen (Bankenaufsicht), für das Versicherungswesen (Versicherungsaufsicht) sowie für den Wertpapierhandel (Wertpapieraufsicht/Asset-Management). Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Geldanlage + Banken Staatliche Institutionen Bankenverbände Börsen Geldanlage Kredite / Schulden Staatliche Institutionen * Bundesamt für Finanzen * Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen * Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel * Bundesbank * Bundesministerium der Finanzen * Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie * Bundesschuldenverwaltung (Bundeswertpapiere) Bankenverbände * Bundesverband Banken (BDB) * Bundesverband Investment-Gesellschaften e.V. (BVI) * Bundesverband Öffentlicher Banken (VÖB) * Sparkassen- und Giroverband (DSGV) * Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) * Verband Hypothekenbanken (VDH) [nach oben] Börsen * Börsenaufsicht * Berlin * Bremen * Deutsche Börse AG * Düsseldorf * Eurex * Hamburg und Hannover * Hannover (Warenterminbörse) * München * Stuttgart [nach oben] Geldanlage * Aktieninstitut e.V. * Arbeitsgemeinschaft für Partnerschaft in der Wirtschaft e.V. (AGP) (Mitarbeiterbeteiligungen) * Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der wirtschaftlichen und sozialen Bildung e.V. * Bundesverband deutscher Investment-Gesellschaften e.V. (BVI) * Deutsche Gesellschaft für Ad hoc-Publizität * Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen * Finanzplatz e.V. * Institut für Kapitalmarktforschung * Schutzgemeinschaft der Kleinaktionäre e.V. (SdK) * Schutzvereinigung für Time-Sharer und Ferienwohnrechtinhaber in Europa e.V. * Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW) [nach oben] Kredite / Schulden * Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.V. * Bundesverband Inkasso-Unternehmen e.V. * Kreditanstalt für Wiederaufbau * Vereinigung der Schutzgemeinschaft für Allgemeine Kreditsicherung e.V. (Schufa) Worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Bank achten sollten Kosten : Kontoführungsgebühren, Zinsen für Soll und Haben sowie die Kosten für Karten stehen im Blickpunkt. Service : Überweisungen ins In- und Ausland, Daueraufträge und Kredite sind Standard. Ebenfalls sollte es möglich sein, Kreditkarten zu bestellen oder Konten zu eröffnen. Sicherheit : Zum Glück ist Online-Banking eine sichere Sache. Aber die Banken können sie noch sicherer machen, etwa indem sie HBCI zusätzlich zum üblichen PIN/TAN-Verfahren anbieten. Auch Funktionen wie eine Online-Kontosperre sind wichtig. Und: Die Anzahl der Mausklicks vom Login zur fertigen Überweisung wird bewertet. Je mehr Klicks, desto mehr Fehlerquellen. Erreichbarkeit : Entscheidend: die Zahl der Geldautomaten, an denen gratis Geld abgehoben werden kann sowie die Erreichbarkeit der Website im Test. Telefonbanking rund um die Uhr wird ebenfalls belohnt. Empfehlungen Aktuell und interessant: Links aus dem freien Markt Empfehlungen Informationen Internationale Suche XOODY Ultra-Search: Aktuelle Suchmaschinen auch aus den exotischsten Ländern suche Partner, die Ihnen weiterhelfen Recherchieren beginnt an der richtigen Anlaufstelle Partner, die Ihnen weiterhelfen Cybercash Analyse über das Geld als virtuelles Zahlungsmittel. Auszug aus dem Projekt Cyberworlds der Uni Münster Cybercash ONLINE Banken Deutsche Banken Privatbanken Genossenschafts-, Raiffeisen- und Volksbanken Sparkassen & Landesbanken Seitenanfang Bankschalter Inserate Kostenloses Anzeigenportal Regiezentrum Hinweise zur Bedienung Diese Inserate-Datenbank steht in Kooperation mit über 1600 Partnern. Daher finden Sie hier auch Anzeigen von Besuchern anderer Anzeigezentralen und Ihre Annonce wird von einem sehr breiten Publikum gelesen. . Die Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Das gilt sowohl für das Lesen der Annoncen, als auch für das Inserieren. Menüleiste: ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Startseite     Nachrichten     Geld/Finanzen     Banken     Informationen     Inserate     Forum     Rechner